SoLa 2020 abgesagt

Hey SoLa-Kids, liebe TTCler, liebe Eltern,

wir sind uns einig – in diesem Sommer wird es leider kein Sommerlager in Oberhavel geben.

Diese Entscheidung hatten wir bis jetzt hinausgezögert, in der Hoffnung, dass sich an der Covid-19-Situation noch etwas grundlegend ändert. Das ist bisher nicht der Fall. Auch nach den ersten Lockerungen der letzten Tage erwarten wir nicht, dass wir im Juli mit 250 Kindern und
Mitarbeitern in Zelten wohnen können. Mindestabstände wären nicht umsetzbar, die hygienischen Bedingungen sind stark eingeschränkt – eine Durchführung können wir nicht verantworten und wir sehen auch keine sinnvolle Möglichkeit, das praktikabel und für alle sicher zu gestalten.
Deshalb gönnen wir allen ehrenamtlichen Mitarbeitern eine Pause und freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit euch im Sola 2021.

    • Wer sich bereits angemeldet hat, aber den Teilnehmerbetrag noch nicht überwiesen hat, braucht sich nicht abmelden und nichts überweisen.
    • Wer den Teilnehmerbetrag bereits überwiesen hat, erhält sein Geld in voller Höhe zurück, die Rückabwicklung wollen wir bis spätestens Mitte Juni erledigt haben.
    • Besonders traurig werden einige von euch sein, die jetzt 13 Jahre alt sind und 2021 eigentlich nicht mehr teilnehmen dürften.
      Wer von euch nächstes Jahr immer noch Lust auf Sola hat, meldet sich bei uns – wir denken bereits über verschiedene Lösungen für euch nach.
    • SoLa geht nicht – aber vielleicht Etwas in kleinerem Rahmen. Sollten wir kurzfristig ein Kinderferienprogramm oder eine ähnliche SoLa-Alternative auf die Beine stellen, informieren wir euch hier.
    • Sobald wir die Anmeldung zum Sommerlager ’21 starten, werdet ihr wieder informiert.

Bei weiteren Fragen wendet euch gern ans Leitungsteam.
Danke für euer Verständnis – wir sehen uns wieder!

Euer L-Team